Company History

 

 

Jetzt gibt es eine Schulstunde. Aber keine Angst, die ist nicht Pflicht.

Wenn Du lust und Zeit hast, kannst dich hier gerne ein wenig über uns und die Geschichte unseres Betriebes informieren.

Du hattet bestimmt schon langweiligere Schulstunden...

 

 

 

@ the beginning (Salon Haareszeiten)

 

Wir starten mal direkt vom Fleck los. Der Beginn dieser immer noch unglaublichen Erfolgsstory ist so simpel wie genial.

 

Der (Ur-)Betrieb wurde im Jahr 2004 von Sonja Möbius (Friseurmeisterin und heutige technische Leiterin des TRBC) gegründet.

Drei Jahre lief der Betrieb unter diesem Namen im Herzen von Sievern (Geestland). Mit, am Anfang, einfachsten Mitteln wagte Sonja den Schritt in die Selbstständigkeit. Nach schon kurzer Zeit entwickelte sich allein durch Mundpropaganda ein bemerkenswerter Kundenkreis. Ihre Mühe und die Liebe zum Handwerk zahlten sich aus und die Arbeit war alleine nicht mehr zu bewältigen. So stand ein  neuer, gewagter Schritt an.

 

 

2007-2012 (Salon ShamTwo)

 

Somit stieß Norman im Jahr 2007 mit dazu und ein neuer Name entsand. Beide waren sich einig, alles muss moderner und vielfältiger werden. Salon ShamTwo war geboren. Der Standort in Sievern gab jedoch keine weitere Kapazitäten her.

Einzige Lösung war die Umsiedelung des Betriebes und somit eröffnete Sonja am 07.08.2007 den Salon ShamTwo in Neuenwalde (Geestland).

Zu dieser Zeit begann Norman seine Lehre und merkte sofort, es liegt in der Familie. Er entwickelte eine Leidenschaft für diesen Beruf, die es ihm möglich machte, durch viel Fleiß, Schweiß und einer herausragenden Lehrherrin, seine Lehre in nur 19 Monaten mit Bravur zu absolvieren.

 

 

2012-12.2015 (Salon ShamTwo)

-Ladie´s Lounge & Gentlemen´s Club-

 

Im Jahr 2012 reifte langsam aber sicher eine Idee in den Köpfen Beider heran. Durch die ständigen Besuche internationaler Messen und den Kontakt zu Friseuren im europäischem Ausland wurde beiden eines klar. Wir müssen das Friseurbusiness in unserer Region revolutionieren. Es kam nur eine Richtung in Frage: Man muss besser und zeitgemäßer auf die Bedürfnisse aller Kunden eingehen können.

Somit entschieden sie sich dazu eine neue / alte Richtung im Friseurbusiness einzuschlagen. Dieses Funktioniert aber nur, wenn man die Bedürfnise der Kunden selber kennt und versteht. Daher wurde SalonShamTwo aufgeteilt und man betrieb seither zwei getrennte Bereiche unter einem Dach.

 

Die Ladie´s Lounge und den Gentlemen´s Club.

 

Als sie dieses ankündigten, kam ihnen Spot und Hohn entgegen.: "Ach wie damals? Naja, wer sich sein eigenes Grab schaufeln will" war noch eine der netten und sehr fachkompetenten Aussagen vieler Mitbewerber. 

Doch schon nach nur kurzer Zeit konnten sie mit Stolz sagen:

 

"Wir hatten Recht!"

 

Das Konzept ging auf und die Kunden stürmten förmlich den Betrieb. Dieses bekam natürlich auch die Presse mit, so dass Berichte in den regionalen Zeitungen und bei Sat.1 folgten. Das tat dem Kundenandrang natürlich keinen Abriss, sondern verstärkte den Wunsch der Kuden nach einem Termin umso mehr.

 

 

2016-08.2017

 

Zum 01.01.2016 übergab Sonja den Betrieb an Norman und zog sich als Inhaberin zurück. Dieses tat ihrem Tatendrang und der in ihr wohnenden Iddenschmiede jedoch keinen Abriss. Im Frühjar 2017 wurde der Kundenandrang so hoch, dass die Beiden der Nachfrage absolut nicht mehr Herr werden konnten. Kunden mit regelmäßigen Anfahrten von bis zu 80km bereisten den Salon.

Man setzte sich zusammen und fing an zu grübeln. Was und wie müsse geschen, damit man allen Kunden gerecht werden könne?

Man brauchte Verstärkung im Team, dass war klar. Jedoch war diesen leider an dem derzeitigen Standort in Neuenwalde nicht zu realisieren, so dass nur eine Lösung in frage kam.

 

Der Standort musste Zentraler werden.

 

Eine Karte kam auf den Tisch. Kundenanreisen wurden eingetragen. Kreise wurden gezogen. An einem Punkt überschnitten sich alle Kreise. Im Herzen von Bremerhaven. Somit war klar. Es wird ein City-Naher Standort gesucht. Nach kurzer aber intensiver Suche fand sich auch ein passendes Objekt. Größer - Zentraler - Spektakulärer sollte es sein. Bei der Besichtigung wurde beiden klar. Das ist es.

Nach einem langen Arbeitstag, saß man am nächsten Abend noch im Gentlemen´s Club zusammen und sprach über die neue Location. Schnell wurde beiden eines bewusst. Das bisherige Logo und der dazugehörige Name entspricht nicht der neuen Location. Und somit entstand...

 

 

TheRoyalBarberClub

...with an exclusive Ladies Lounge

 

 

 

08.2017-04.2019

TheRoyalBarberClub - Lloydstr.6

 

 

Die Umbauarbeiten in Bremerhaven begannen Ende Juli 2017 und der Standort in Neuenwalde, der die Beiden 10 Jahre beherbergte, wurde mit mehr als einem weinenden Auge, aber auch sehr viel Vorfreude auf die Zukunft am 31.07.2017 geschlossen. Ein Barber-Shop auf 91qm entstand. Doch wurde nach nur einem Jahr klar, die Entwicklung muss weitergehen. 

 

 

 

04.2019-

TheRoyalBarberClub - Alte Bürger

 

 

Ein Traum wurde wahr...Im Oktober 2018 unterschrieb Norman den Mietvertrag für die neue Lokalität in der Alten Bürger in Bremerhaven. Der favorisierte Standort ist ein ca 220qm großes Ecklokal geworden. Genug Platz war nun da, jedoch sollte die Gemütlichkeit und die Grundphilosophie beibehalten werden. Das forderte zwar einige Anstrengungen in der Planung, konnte jedoch perfekt umgesetzt werden.

 

Im Januar 2019 starten die Umbauarbeiten in der neuen Lokalität. Nicht nur Wände, Decken, Böden und die Beleuchtung werden angepasst. Um dem hohen Niveau gerecht zu werden, wird alles erneuert. Fenster, Eingangstür sowie die Santäranlagen sind nur ein kleiner Auszug. Bleibt gespannt was auf euch zukommt.

 

 
 
 

Das gemeinsame Streben nach neuen Ideen und Innovationen, sowie die Liebe für das Handwerk zeichnet diesen Familienbetrieb bis Heute aus.

 

Story never ends...

 

 

Hier findet Ihr uns

The Royal Barber Club
"Alte Bürger"

Bürgermeister-Smidt-Straße 184

27568 Bremerhaven

            Kontakt

Kommt bei uns vorbei,

 

ruft uns einfach unter:

(0471)

80 99 52 52

an

 

oder nutzt unser

Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TheRoyalBarberClub - 2007 - 2020